Die Handbremse lösen

Jede Persönlichkeit ist es wert, sich frei von Blockaden und Ängsten zu ihrem Glück und Wohlbefinden zu entfalten

Sie fühlen sich:
° zu müde für das Wohlfühlen mit Familie, Freunden, Hobbies
° zu ausgebrannt von den nervlichen und körperlichen Belastungen
° zu blockiert für den beruflichen oder privaten Neuanfang
° zu gestresst für das berufliche und private Durchstarten
° zu genervt von all dem, was Sie machen können, machen sollten, und wollten

____________________________________________________________________________________

Herzinfarkt, Burnout und Co sind nicht der Preis für beruflichen Erfolg!
Vitalität, Lebensfreude und ein intaktes soziales Umfeld sind auch in einem anspuchsvollen Alltag möglich.

Sie möchten endlich mehr Lebensqualität? Gesundheitsvorsorge und Stressmanagement in Ihren Alltag zu integrieren, geht viel einfacher, als manche „anstrengenden“ Anleitungen glauben machen wollen.

Meine Beratungs- und Coachingkonzepte beginnen bei Ihrer Gesundheit, bei Ihrer Energie für Veränderungen.
Ohne Energie keine Veränderungen, ohne Veränderungen keine neue Energie. Um diesen Kreislauf schnell zu durchbrechen und kurzfristig mehr Lebensqualität spürbar zu machen, verbinde ich in meinen erfolgreichen Kurzzeitberatungen körperliche Vitalisierung, Stressmanagement und Persönlichkeitsentfaltung.

Warum 90 % der Diäten, Fitnessprogramme, Coachingstrategien und Therapien nicht dauerhaft erfolgreich sind:

  • Motivation und Hindernisse sind nicht klar
  • Unwissen, Halbwissen = Zuviel // Zuwenig Informationen
  • Belastungen werden nicht abgestellt
  • Belastungsfolgen wurden nicht beseitigt
  • Fehlende Energie für die Umsetzung
  • physiologische und Stoffwechselblockaden

Sicher haben Sie auch schon einiges versucht, um gesünder und stressfreier zu leben?
Was hat Sie ggf. bei der erfolgreichen Umsetzung gebremst?

Jetzt wissen Sie mehr. 

„Wenn Sie weiter tun, was Sie immer getan haben,
werden Sie bekommen, was Sie immer bekommen haben.“
Henry Ford

Veränderungen beginnen mit Entscheidungen.
Wofür entscheiden Sie sich?

Weitermachen wie bisher, es wird schon irgendwie gehen?
In den nächsten Tagen und Wochen mal überlegen, was man nun anfangen sollte?

Oder entscheiden Sie sich für:
Die 99% Chance ergreifen und sofort tätig werden zur Verbesserung Ihrer Lebensqualität: also gleich einen Soforttipp umsetzen oder nach einem Angebot suchen?

Vielleicht möchten Sie auch Ihr Lebensrad zeichnen und sich einen Überblick verschaffen, wo es „klemmt“?

Sie möchten endlich ganz gesund sein? Ich unterstütze Sie gern bundesweit per Telefon, Skype oder Mail.
Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt: beginnen Sie jetzt. endlich@ganzgesundsein.de

Diskussionen

8 Gedanken zu “Die Handbremse lösen

  1. hallo Frau Richter,

    ist das beabsichtigt oder liegt ein Fehler vor? wenn ich auf Ihren Link „Lebensrad“ klicke, erhalte ch die Mitteilung, dass die Homepage nicht mehr vorhanden ist. Vielleicht ist sie umgezogen und müsste neu verlinkt werden.
    Viele Grüße

    Diotima

    Verfasst von Diotima | 9. September 2011, 14:27
  2. Jetzt müßte es gehen – danke für den Hinweis!
    Freue mich über ein Feedback, ob es auch mit dem Radzeichnen geklappt hat
    LG RR

    Verfasst von Renate Richter | 9. September 2011, 14:59
  3. gern doch,

    ja werde ich mir zu gemüte führen.
    ich benötige aber gerade eine Pause, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben, ich melde mich dann

    Verfasst von Diotima | 9. September 2011, 15:29
  4. So,
    ich habe es mir interessiert durch gelesen, ich hätte auch kein Problem ein solches Rad zu zeichnen, aber wenn ich doch auch so im Klaren bin wie es mit meinr Lebensqualität steht? Mein Rad ist kaputt und mehrfach geflickt, oder gar ausgetauscht. Es läuft nicht mehr rund, aber das wichtigste, es dreht sich noch, ich habs wieder zum laufen bekommen.
    Sicher man kann ein Rad gegen ein anderes Tauschen, aber eine Kopie vom ersten? Nein, bitte erlauben Sie mir, etwas darüber nachzusinnen
    und mich nach einer Lösung für mein Rad umzusehen.

    Wird sicher spannend – ich habe keinen Schimmer wie das ausgeht.

    Das ist jetzt keine Ausrede
    Liebe Grüße
    Diotima

    Verfasst von Diotima | 9. September 2011, 17:25
  5. Hi, Diotima – und…wie ist es ausgegangen?
    Freu mich auf die Antwort und verbleibe
    mit freundlichen Grüßen
    Renate Richter

    Verfasst von Renate Richter | 15. September 2011, 07:27

Trackbacks/Pingbacks

  1. Pingback: Die 5 größten Irrtümer zum Thema Erfolg und Zufriedenheit | Aus der Sicht der Dinge - 25. August 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: