Allgemein

Neue Matratze, die Nummer 2 und doch verspannter Rücken

Wieder ein tolle Anfrage im Blog, die ich gerne weiter teilen möchte, weil die Fragen ziemlich typisch ist.
Bis auf einen Punkt ist es allerdings nicht typisch: es gibt auch Hausärzte, die Schüssler Salze kennen und zwar nicht nur die heisse Sieben.

Frage
Hallo!

Ich hätte da auch mal eine Frage(n): Zu mir selbst. Ich leide seit Jahren unter einem verspannten Rücken. Habe schon alles probiert (neue Matratze, Osteopathie usw.), ohne großen Erfolg allerdings. Mein neuer Hausarzt hat mir das Schüssler Salz Nr. 2 verordnet. Ich nehme es jetzt seit ungefähr zwei Wochen. Es ist etwas besser geworden… Kann oder ist noch ein weiteres Salz empfehlenswert? Außerdem bin ich nur müde, und habe überhaupt keine Energie. Ich gähne den ganzen Tag, ist mir schon total peinlich.
Ganz lieben Dank für die Hilfe.

Antwort:
Hallo, Glückwunsch zu so einem Hausarzt! Nicht nur, dass er Schüssler Mineralstoffe empfiehlt, sondern auch gleich noch die Richtigen! Oftmals wird lapidar gesagt: Verspannungen brauchen Magnesium. Richtig ist, dass oftmals ein Bedarf an Calcium phos = Nr. 2 hier Abhilfe verschaffen kann. Dazu ist meist noch die Nr 19 angezeigt: Cuprum.

Nun kommen wir zur viel spannerenden Frage der Dosierung: ein starker Bedarf muss höher dosiert werden, als ein leichter Mangel.
Wenn die Verspannungen schon über eine längere Zeit bestehen und weitere Symptome nerven, ist wohl von einem höheren Bedarf auszugehen.
Das Gute an Schüssler Mineralstoffen: sie können nicht überdosiert werden, sie können auch nicht schaden – da sie ja IMMER im Körper vorkommen, verbraucht werden und ersetzt werden müssen.

Noch eine wichtige Frage: ist denn die Ursache für die Verspannungen geklärt und ABGESTELLT? Es nützt nur wenig, Mineralstoffe einzunehmen, wenn die Ursache weiter bestehen bleibt – Stress vielleicht? Lange/stressige Autofahrten oder lange am PC?! Hier ist auf mehreren Ebenen zu arbeiten: Lockerung, Entsäuerung? (Basenbaden!!! oder basische Umschläge) Was sagt der Physiotherapeut?

Gähnen, müde und Energielosigkeit: hier ist die POWERMISCHUNG angesagt: 3 + 5 + 8 – Die braucht fast jeder/ die powert fast jeden schnell auf die Beine, wie ich in der Beratungspraxis immer wieder feststellen kann.
Gähnen kann auch ein Hinweis auf Nr 6 sein – die würde ich aber nicht hier übers Netz empfehlen – da gehört dann ein bischen mehr dazu.
Vielleicht gönnen Sie sich eine Antlitzanalyse? Damit geht es meistens schneller bergauf als mit stundenlangem Googlen (lach – eigene Erfahrung!)
Wenn Sie weit wegwohnen, geht es auch per Skype unter entsprechenden Bedingungen oder Sie suchen sich eine ausgebildete Fachkraft bei sich vor Ort

Und noch eine immer wieder verkanntes Wundermittel: Basenbaden/ Sitzbad, oder einfach basische Waschungen mit Natron.
Alles Gute und bitte einfach mal dran denken, die Ursache der Verspannungen zu beseitigen und nicht das Symptom selbst. Alles Gute
RR

Nachfrage: 

Hallo Frau Richter,
vielen Dank für Ihre ausführlichen Infos. Ich hätte noch eine Frage zur Dosierung.

Wie soll ich die Nr. 2 und evtl. Nr. 19 dosieren. Zur Zeit nehme ich von der Nr. 2 drei Mal täglich 2 Stück.
Und die Powermischung 3, 5 und 8. Wie dosiere ich die? Und kann ich alle Salze zusammen nehmen. Bin hier noch Anfänger….
Habe Sie für mich eine Buchempfehlung, in der man selbst mal sich genauer mit dem Thema beschäftigen kann. Es gibt so viele davon auf dem Markt.
Ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe.
LG

Antwort:

Hallo, ich schrieb bereits zur Dosierung: “Nun kommen wir zur viel spannerenden Frage der Dosierung: ein starker Bedarf muss höher dosiert werden, als ein leichter Mangel. Wenn die Verspannungen schon über eine längere Zeit bestehen und weitere Symptome nerven, ist wohl von einem höheren Bedarf auszugehen.
Das Gute an Schüssler Mineralstoffen: sie können nicht überdosiert werden, sie können auch nicht schaden – da sie ja IMMER im Körper vorkommen, verbraucht werden und ersetzt werden müssen.”

Und auch hier; https://ganzgesundsein.wordpress.com/2014/04/04/warum-3-x-1-mineralstofftablette-nicht-innerhalb-von-2-tagen-wirken-kann/

Von der Powermischung können ruhig je 10 – 15 Stück/ zusammen bis zu 50 Stück genommen werden – es kann nicht schaden- das ist das Tolle an Schüssler Salzen! Großer Bedarf braucht großen Ersatz. Ich habe auch schon wesentlich mehr genommen – mal bis zu 100 Stück bei einer anbahnenden Erkältung – die ich dann aber nicht bekommen habe.
Die 2 würde ich auch für mich um die 10 Stück/ Tag am Anfang dosieren und die 19 ca 5 – 7.

Ja, Bücher. Da gibt es so viele und so viele Widersprüche. Auch in den Ratgebern der Fernseh/Apothekenmagazine. Ich habe bei Th. Feichtinger bzw. Reinhard Schaub gelernt und die sind die Vertreter der Dosierung nach Bedarf und nicht nach Verordnung 3×1, so wie es Heepen und weitere machen.
“Schüssler Salze kurz und bündig” von Feichtinger ist ein kleines kompaktes Werk, allerdings setzt es ein Grundverständnis der Biochemischen Heilweise voraus. (und ein Verständnis für die Werbung der eigenen Produkte, die allerdings wirklich super genial und konkurrenzlos sind: z.B. Redigol Gelenkcreme, Evozell für Hautstraffung usw)

Ich habe mich früher auch immer geärgert, wenn mir eine Beratung empfohlen wurde, statt mir Buchtipps zu geben. Mittlerweile sehe ich das anders und viele Klienten in meiner Praxis bestätigen das auch immer: konkret abgestimmte Mineralstoffmischungen ggf. begleitet mit weiteren Maßnahmen sind effektiver, schneller und im Endeffekt auch preiswerter, als der Eigenversuch. Aber man muss da erstmal selbst ein Stück gehen.
Viel Erfolg
RR

P.S. Die Frage nach der Ursachenbeseitigung wurde nicht beantwortet…. Aber das wäre dann eine andere Heil-ebene.

Advertisements

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Sie wünschen sich eine persönliche Beratung?

Der Weg in meine Bernauer Praxis ist Ihnen zu weit? Nutzen Sie doch die Möglichkeit, per Telefon oder Skype persönlich beraten zu werden. Senden Sie eine Anfrage an endlich@ganzgesundsein.de und erhalten kurzfristig einen Beratungstermin zu günstigen Konditionen.

Geben Sie hier Ihre Emailadresse ein und erhalten Sie alle neuen Artikel direkt zugesandt!

Schließe dich 203 Followern an

%d Bloggern gefällt das: